Schlagwort-Archive: Elternzeit

„Ein großer logistischer Aufwand, der sich lohnt und sehr schön ist!“

Dr. Ursula Gaisbauer-Riedl, (47) Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin in einer Gemeinschaftspraxis in Simbach (Bayern) Dr. Ursula Gaisbauer-Riedl liebt ihre Mutterrolle, genauso wie sie ihren Beruf liebt. Weder auf das eine noch auf das andere möchte sie verzichten.

Veröffentlicht unter Selbstständigkeit | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Ohne Organisationstalent und Spontaneität geht es nicht“

Susanne Gröper (49) Anästhesistin in einer Bremer Gemeinschaftspraxis, teilt sich die Zulassung mit einer Kollegin. „Mama ist auf dem Handy zu erreichen“, teilt die Kinderstimme am Telefon mit. Der darauffolgende Anruf erreicht sie im Auto. Susanne Gröper ist viel unterwegs. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Selbstständigkeit | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

„Man darf sich nicht verrückt machen lassen“

Dr. Nora Dannigkeit (35) Psychologische Psychotherapeutin mit eigener Praxis, Berlin, ließ Zulassung während Babypause ruhen. Nora Dannigkeit betreibt zusammen mit drei Kolleginnen eine Praxisgemeinschaft in Berlin. In der Altbauwohnung hat jede der vier ein eigenes Behandlungszimmer. Das spare Miete und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Selbstständigkeit | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Als Medizinische Fachangestellte schrittweise zurück in den Beruf

Ina Herale-Ecknig (40) Medizinische Fachangestellte in orthopädischer Gemeinschaftspraxis, Berlin Mutter einer siebenjährigen Tochter Ina Herale-Ecknig konnte schrittweise wieder in ihren Job als leitende Medizinische Fachangestellte zurück. Als die kleine Lena sieben Monate alt war, begann sie mit zunächst einem Vormittag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anstellung, Medizinische Fachangestellte | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Mehr Familienzeit durch weniger Bereitschaftsdienste

Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein freiwillige Bereitschaftsdienste, Elternzeit ohne Verlust der Zulassung. In Schleswig-Holstein haben niedergelassene Ärzte mehr Zeit für ihre Familien, denn die 50- bis 60-Stunden-Woche mit sehr vielen Bereitschaftsdiensten in den Nächten und am Wochenende gehört hier der Vergangenheit an. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kassenärztliche Vereinigung | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

„Die Einzelkämpfer sterben aus“

Katrin Berger (39) Hausärztin in Gemeinschaftspraxis, Schleswig, werdende Mutter. Katrin Berger ist Hausärztin aus Leidenschaft. „Anders als im Krankenhaus arbeite ich hier nicht nur nach starren Schemata, sondern habe es mit einer Vielfalt von Patienten und Problemen zu tun. Außerdem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Selbstständigkeit | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Elternzeit

Niederlassung und Elternzeit Das Gesetz sieht eine bis zu dreijährige Elternzeit vor. Angestellt Tätige haben damit die Möglichkeit, nach der Geburt ihres Kindes ihr Arbeitsverhältnis mit allen Rechten und Pflichten zeitweise ruhen zu lassen. Sie können sich in diese Zeit … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Elternzeit

Elternzeit & Kinderbetreuung

Aus der Praxis in die Elternzeit ­– und wieder zurück in den Beruf Ärzte, Psychotherapeuten und Medizinische Fachangestellte, die ihre Elternzeit und den anschließenden Wiedereinstieg planen, stehen vor ganz unterschiedlichen Herausforderungen: Selbstständige sind unabhängiger in der Gestaltung ihrer Praxiszeiten als … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Elternzeit & Kinderbetreuung

Drei Jahre Elternzeit in Bremen

Kassenärztliche Vereinigung Bremen Elternzeit Seit 2010 können Vertragsärzte und -Psychotherapeuten in Bremen Elternzeit nehmen. Bis zu drei Jahre lang dürfen sie sich nach der Geburt ihres Kindes freistellen lassen, wenn sie einen Kollegen finden, der sie vertritt. Normalerweise ist eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kassenärztliche Vereinigung | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar