Kinderbetreuung im Haus der Ärzteschaft in Düsseldorf

Ärztekammer Nordrhein
Kinderbetreuung

Das Kind spielt, während Mama oder Papa lernt: Ärzte, die an einer Fortbildung teilnehmen und vor Ort eine Betreuungsmöglichkeit für ihren Nachwuchs benötigen, profitieren vom Haus der Ärzteschaft in Düsseldorf. 

Hier, wo die Ärztekammer, Kassenärztliche Vereinigung und Ärzteversorgung von Nordrhein ihren Sitz haben, können sich Ärzte fort- und weiterbilden lassen, Prüfungen ablegen oder Kongresse besuchen. Wenn sie in dieser Zeit auf eine Kinderbetreuung angewiesen sind, weil beispielsweise der heimische Kindergarten geschlossen hat und sich kein Babysitter finden lässt, können sie ihren Familiennachwuchs mitbringen. Das Haus der Ärzteschaft bietet während Fortbildungen und Veranstaltungen eine pädagogische Betreuung von Kindern im Alter von drei bis 13 Jahren an. Mal- und Bastelangebote, Umweltprojekte, Sport, Museumsbesuche oder Ausflüge lassen bestimmt keine Langeweile aufkommen. Voraussetzung für die Betreuung ist, dass genügend Bedarf besteht, Eltern ihre Kinder vorher anmelden und sich mit einem geringfügigen Beitrag an den Kosten beteiligen.

Dieser Beitrag wurde unter Kassenärztliche Vereinigung abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.